Schule zum Wohlfühlen

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt, weil Kinder und Erwachsene nur in einem Klima von Wertschätzung, Respekt und Vertrauen individuelle Höchstleistungen erbringen können: Miteinander lernen, üben, feiern und Spaß haben und füreinander einstehen!

Dienstag, 14. Juli 2020

Umstellung auf MS

Liebe Familien!

Wie ihr alle aus dem Info-Schreiben vom Ministerium (zum Jahreszeugnis) entnehmen konntet, wird ab Herbst jede NMS in Österreich auf "Mittelschule" umgestellt. Das bedeutet Folgendes:

- In der 1. Klasse ändert sich gar nichts.
- Ab der 6. Schulstufe (2. Klasse) werden alle Kinder in D, E + M einem von zwei Leistungsniveaus zugeordnet:
"Standard" oder "Standard AHS" (= Lehrplan der AHS)
Das gilt ab September für ALLE Klassen!

- Dafür gibt es 2 Notenskalen (= 2x von Sehr gut bis Nicht genügend).
- In der 2., 3. und 4. Klasse werden ab Schulbeginn 2 Wochen lang die Zuordnungen vorgenommen.
- Am Montag der 3. SW geben die Klassenvorstände jedem Kind 3 Bescheide mit, so erfahren alle      Familien über die jeweilige Zuordnung in Deutsch, Englisch und Mathematik.
- In allen anderen Fächern ändert sich gar nichts!
- Das ganze Schuljahr über kann diese Zuordnung abgeändert werden: Gesamtnote "Sehr gut" = Aufstufung, Gesamtnote "Nicht genügend" = Abstufung.
- Natürlich gilt es in diesem Zusammenhang auch weiterhin, jegliche Fördermaßnahmen von Seiten der Schule auszuschöpfen!
- An unserer MS (so wie im gesamten Bezirk UU) gibt es nur temporär getrennte Gruppen. Das heißt, dass 2 Lehrer*innen den gesamten Klassenverband unterrichten und die Gruppen sich immer dann räumlich trennen, wenn dies den Lehrpersonen stofflich und / oder pädagogisch sinnvoll erscheint.
- Die Anforderungen (auch Tests und Überprüfungen, SA, HÜ-Portionen, ...) sind unterschiedlich und durch das jeweilige Leistungsniveau gekennzeichnet, denn v.a. so wird der Gruppenzuordnung Rechnung getragen. Diese scheint auf jeder beurteilten Arbeit neben der Note auf und ist ebenso im Zeugnis ausgewiesen.

Ich habe für den Herbst alle Klassenforen so früh angesetzt, dass zu gegebener Zeit alle offenen Fragen in der Schule geklärt werden können. Natürlich stehe ich euch mit meiner Expertise auch telefonisch oder per Mail sehr gerne zur Verfügung!

Mit herzlichen Grüßen, Angela Lonauer